Suche  

   

unsere Partner  

   

RSS Modul  

   
   
Liebe Vereinsmitglieder,
wie die Teilnehmer/innen der privaten Whatsapp-Gruppe “TT-Cracks” vorhin von Gisbert erfahren haben,
werden wir ab sofort neben dem Spiel- und Wettkampfbetrieb (vom ITTF gestern weltweit verfügt) auch den
Trainingsbetrieb in beiden Enser Hallen einstellen. Und zwar ohne wenn und aber und unabhängig von
privaten etwa davon abweichenden Einstellungen. Es wird in den nächsten Wochen (bis mindestens
nach den Osterferien) keinerlei soziale Aktivitäten im Namen unseres Vereins geben.
Dieses konsequente Vorgehen ist Ausdruck eines eindeutigen und einheitlich von allen Mitgliedern aktiv
getragenen verantwortungsvollen Handelns. Es hat auch nicht nur damit zu tun, sich selbst zu schützen,
sondern gerade auch andere, unsere Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und Kollegen. 

Ich stand in den letzten Tagen mit der Gemeinde, dem Gemeindesportverband und anderen Enser Vereinen
in dieser Angelegenheit im Austausch. Wir handeln da in Übereinstimmung mit anderen Enser Vereinen
und ganz im Sinne der lokalen Institutionen, ebenso wie der überregionalen Instanzen wie des Gesundheits-
amtes, der Kreisverwaltung, und der politischen Verantwortungsträger.
Die klare Devise lautet bundesweit, alle nicht unbedingt notwendigen sozialen Kontakte vorerst zu meiden
und es wird daran appelliert, alle Aktivitäten im Bereich Freizeit, Kultur und Sport abzusagen, mit der klaren
Botschaft, dass sie ansonsten verboten werden würden.
In einer solchen Situation müssen wir mit unserem schönen Sport nun vorübergehend auch einmal zurücktreten.
Jedes andere Verhalten, ob aus naivem Trotz, falsch verstandenem Optimismus, Sorglosigkeit oder vermeint-
lichen Heldentum ist aus heutiger Sicht in hohem Maße unverantwortlich, unsolidarisch und gefährlich. Die Spitze
der Kurve der Infektionszahlen muss um jeden Preis flach gehalten und zeitlich verzögert werden. So kann hoffentlich die Funktionsfähigkeit des Gesundheitswesens aufrecht erhalten werden.
Hinter einer solchen Entscheidung steht also nicht Unsicherheit, Angst oder Pessimismus, sondern die optimistische
Hoffnung, dass wir mit dem konsequenten Verzicht auf direkte soziale Kontakte einen Beitrag zu einem möglichst
verträglichen Verlauf der Pandemie leisten können.
Umso mehr freuen wir uns auf die Zeit danach. Wir werden dann um einige Erfahrungen reicher sein.
Gleichzeitig kann ich Euch noch mitteilen, dass das Sommerfest, anders als in der Jahreshauptversammlung
angekündigt, um einen Tag nach hinten auf Sonntag, den 28.Juni verschoben wurde, weil uns dann auch das
Sportheim und das Gelände des TuS zur Verfügung stehen. Die Vereinsmeisterschaften bleiben auf Freitag,
den 26.Juni terminiert. Die Termine gelten aus heutiger Sicht.
Im Namen unseres Vorstandes wünsche ich Euch und Euren Familien gute Gesundheit, eine gute Versorgungslage
und viele neue Ideen, die Freizeit zu gestalten.

Falls Ihr Fragen habt, meldet Euch bei uns!

Viele liebe sportliche Grüße

Für den Vorstand des TTV Ense 1975 e.V.
Harald Luckert
   

Termine  

Sa. 08. Jan. 2022
10. ERGO Cup Klassen A, C, E
---------------------------------------
So. 09. Jan. 2022
10. ERGO Cup Klassen B, D, F
---------------------------------------
   

Facebook  

facebook like box joomla
   
© ALLROUNDER